Schalck-Golodkowski ist tot

Der ehemalige SED-Funktionär, Stasi-Oberst und „Devisenbeschaffer der DDR“ ist am 21. Juni verstorben.
zur Meldung von Spiegel Online

Das Buch „Operationsgebiet Schweiz“ zeichnet detailliert die geheimen Geschäfte der Stasi nach, die Alexander Schalck-Golodkowski als Chef des geheimen Bereichs „Kommerzielle Koordinierung“ (KoKo) zu verantworten hatte.

(Foto: CC Creative Commons/Bundesarchiv)

Berner Ständerat fordert Aufarbeitung

Die Aufarbeitung der geheimen Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Schweiz und der DDR kommt auf die politische Agenda: Der Ständerat hat am 3. März über Hans Stöcklis Vorstoß beraten. Hier finden Sie das Wortprotokoll der kurzen Debatte.

Wer mehr über die mafiösen Machenschaften der Stasi in der Schweiz erfahren möchte, dem sei das Buch Operationsgebiet Schweiz. Die dunklen Geschäfte der Stasi als Lektüre empfohlen.

Am 3. März beschäftigt sich die Sendung Kontext  auf Radio SRF 2 Kultur ausführlich mit dem Thema und sendet dazu ein Interview mit dem Autor.