Die Jagd nach den verlorenen Honecker-Millionen

Die Suche nach verschwundenem DDR-Vermögen ist auch 25 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung noch nicht zu Ende. Julius Bär sieht sich nun mit einer Millionenklage aus Deutschland konfrontiert. Die Jäger der verloren gegangenen Honecker-Gelder könnten weitere Schweizer Banken ins Visier nehmen.

vollständiger Artikel (Schweizer Bank, 19.06.2015)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s