Die Berliner Mauer hat auch die Schweiz gespalten

 Paranoide Ängste vor einer sowjetischen Invasion, die Bespitzelung zahlloser Linker, eine Geheimarmee: Lukas Hartmann ist mit seinem neuen Roman «Auf beiden Seiten» ein beeindruckendes Zeitgemälde der Schweiz zur Zeit des Kalten Krieges gelungen. (…)

Buchbesprechung auf srf.ch

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s