„Die Verdrängung ärgert mich“

Man hat offenbar die wirtschaftlichen Interessen höher gewichtet als den Schutz des Staatsgebiets vor Leuten mit geheimdienstlichem Hintergrund. Ich kann belegen, dass in der Bundespolizei solche Abwägungen gemacht wurden: Nützt es wirtschaftlich mehr, wenn die Stasi-Mitarbeiter in die Schweiz kommen und das Land für ihre Geschäfte missbrauchen, als dass es schadet?

Interview mit Ricardo Tarli  (Bieler Tagblatt, 21.03.15)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s